Kooperationen

Der FSV kooperiert mit diversen Schulen und Einrichtungen um Sport zu fördern, Floorball bekannt zu machen, Menschen mit dem FSV in Kontakt zu bringen.

Familien unterstützender Dienst (FuD)

Bei Ferienaktionen für Kinder, wie Stadtranderholungen in den Sommerferien, oder vergleichbaren Ferienangeboten in Oster- und Herbstferien, gibt es eine Zusammenarbeit mit dem Familien unterstützenden Dienst, der behinderte und eingeschränkte Kinder während der Maßnahmen betreut und unterstützt. 

Floorball

Bismarckschule Burgsteinfurt

Aktuell lernen die 4ten Klassen der Bismarckschule die Sportart Floorball kennen. Vier Wochen lang wird jede Klasse Floorball ausprobieren und kennenlernen. Zuvor durften die dritten Klassen die Schläger schwingen.

Willibrord / Graf Ludwig Schule Steinfurt

Ab Februar lernen Schüler der Willibrord- und der Graf Ludwig Schule die Sportart Floorball kennen. Vier Wochen lang wird man Floorball ausprobieren und kennenlernen.

Dumter Schule Regenbogenschule

 Im winter durften diverse Klassen der Dumter Schule und der Regenbogenschule die Sportart Floorball kennenlernen. Vier Wochen lang wurde Floorball ausprobiert und kennengelernt.

offener Ganztag

Heinrich Neuy Schule Steinfurt

Seit 2017 gibt es eine Kooperation mit dem offenen Ganztag der Heinrich Neuy Schule. 

Eine Floorball AG, aber auch Ferienangebote, Outdoorangebote, oder Breitensportstunden sind da im Angebot.


Alles außer Rand und Band beendet

Die erste Stadtranderholung des FSV in diesem Jahr wurde erfolgreich beendet.

Knapp 50 Teilnehmer*innen hatten viel Spaß an der Sporthalle am Gymnasium.

Spiel, Sport, Spaß, Ausflüge, so kann man die 10 Tage kurz zusammenfassen.

Im Bereich Sport gab es den Tag der Turnbänke, eine Kinderquatschstunde, Floorball, kleine Spiele, die Dschungeldurchquerung mit 13 gefährlichen Prüfungen.

Daneben Gruppenspiele wie "wer kommt durch?", "Mr. X", "Aklepo", Spiele im Wald, "Looping Louie" oder "Pilonen klauen".

Außerdem war man zweimal Gast im Kino Steinfurt, hat den Tierpark Nordhorn besucht und ausgiebig den Freizeitpark Schloss Dankern getestet.

Dazu kamen zahlreiche Möglichkeiten sich in der freien Zeit selber zu beschäftigen. Diverse Fahrzeuge, Hüpfburg, Floorballfeld, kleine Tischspiele, Bastel- und Malaktionen. Manchmal war es wie in den 1950er - 1970er Jahren. Es wurde ständig gesungen. Lieder von einer Allee, Vista, das Wolle Lied, über drei Chinesen und natürlich der Hit vom kaputten Glas. (Danke an Hendrik, das kann keiner so gut wie du, vor allem das Mundharmonikasolo)

Fazit: tolles Wetter, tolles Essen,tolle Betreuer, tolle Stimmung und fantastische Kinder.

Aktion Ferienspaß Freizeitgelände

Vier Tage lang wird das sogenannte Freizeitgelände an der Hauptschulhalle angeboten.
In der Halle stehen zahlreiche Stationen von Floorball über Badminton und Tischtennis hin zu Fahrzeugen und Rutschen, Kletterstationen und Balancierstrecken zur freien Verfügung.
Vor der Tür steht dann die Burg Rotti, die vereinseigene Hüpfburg, Fahrzeuge und kleine Spiele für die Teilnehmer bereit.
Jeder Teilnehmern kommt und geht wann er möchte, macht was ihm gefällt.
Für besondere Fälle stehen Getränke und Essen bereit, auch zum lesen gibt es Angebote.

Floorball für Mädchen als neues Angebot

Floorball ist im Kommen. Viel zulauf hat der schnelle Sport momentan in den Trainingszeiten.

Jetzt möchte der FSV eine Trainingsgruppe speziell für Mädchen einrichten.

Ab dem 25.05. soll es dann jeden Mittwoch von 16.00 - 17.30 Uhr Floorball für Mädchen von 6-12 Jahren in der Willibrordhalle geben.

 

Weitere Informationen gibt es unter 02551-908908 oder unter fsv-steinfurt@t-online.de.

 

Kinderquatsch sucht weitere Teilnehmer

Jeden Freitag von 16.00 - 17.00 Uhr gibt es Kinderquatsch für Kinder von 6-10 Jahre in der Sporthalle an der Realschule am Buchenberg.

Hier werden kleine Spiele angeboten, Kletteraufgaben, und vieles anderes.

auch dürfen die Teilnehmer eigene Ideen einbringen.

Weitere Informationen gibt es unter 02551-908908 oder unter fsv-steinfurt@t-online.de.


KONTAKT: 

TELEFON: (02551) 908908

ADRESSE: Graf Ludwig Straße 50, 48565 Steinfurt

fsv-steinfurt@t-online.de

IBAN: DE 11 4035 1060 0073 7899 84

Gläubiger ID: DE15ZZZ00001891975

Vereinskennziffer:  3521013